Sara Conte

A thing of beauty
is a joy forever.

John Keats

Galerie

  • Bronze, gelber Zirkon

  • 925 Silber, 750 Gold, grüner Turmalin

  • 925 Silber, Karneol

  • 925 Silber mit 18K vergoldeter Rose

  • 925 Silber, 18 K vergoldete Fassung, Sternrubin

  • 925 Silber, Türkis

  • 925 Silber, Tansanit

  • 925 Silber, Karneol und Perlen

  • 925 Silber (geschwärzt), 750 Gold, Perlen

  • 925 Silber, Fluorit

  • 925 Silber

  • 925 Silber

  • 925 Silber, Perlen

  • 925 Silber, graue Perlen

  • 925 Silber, Lemonquarz

  • 925 Silber,  Chalcedon

  • 925 Silber, Süsswasserperlen

  • 925 Silber 18 K vergoldet

  • 925 Silber, Süsswasserperlen

  • 925 Silber, Süsswasserperlen, Citrin

  • Seide, 925 Silber, Aquamarin

  • 925 Silber

  • 925 Silber

  • 925 Silber, rote Koralle

Technik

Neben den traditionellen Goldschmiedetechniken experimentiere ich sehr gerne mit der

Mikromodellierung

Die „verlorene Wachsform“ und die Mikromodellierung sind alte Goldschmiedetechniken, die schon die Sumerer und Babylonier verwendeten. 
Dabei wird zunächst nicht das Gold selbst bearbeitet, sondern aus Wachsplättchen oder Wachsfäden eine Mikroskulptur erstellt. So entstehen Schmuckformen oder Teile eines Schmuckstücks, die bei der direkten Bearbeitung des Metalls gar nicht möglich wären. 
Mit der Wachsform wird dann eine Gussform aus feuerfestem Material gefertigt. Sie dient als Negativ für das Schmuckstück, das entsteht, indem das geschmolzene Edelmetall in die Form gegossen wird.

Über mich

Ich bin Goldschmiedin und komme ursprünglich aus Rom. Nach einem längeren Zwischenstop in Moskau bin ich vor vielen Jahren in Berlin gelandet. 
Ich habe Anglistik und Hispanistik studiert und in sehr vielen unterschiedlichen Bereichen gearbeitet: in der Filmproduktion, beim Radio, im Kulturmanagement...  
Die Goldschmiedekunst war dabei zuerst nur ein Hobby. Schnell habe ich aber gemerkt, dass hier meine Leidenschaft liegt. Für meine Goldschmiedeausbildung bin ich nach Rom zurückgekehrt, und habe dort die Accademia delle arti orafe absolviert. Dort habe ich nicht nur die konventionellen Bearbeitungstechniken gelernt, sondern ich konnte mir auch die Technik der Mikromodellierung in Wachs aneignen, die meiner Kreativität vollkommen neue und faszinierende Möglichkeiten eröffnet hat.

Kontakt

Sara Conte
Via dei Corazzieri 79 – 00143 Roma

kontakt@saraconte.de

 

28. und 29. Mai 2016, 11:00 - 18.00
7. Berliner Kunstallee
Mittelstreifen Schloßstraße 1-29, 14059 Berlin,

vis-à-vis Schloss Charlottenburg

 

saraconte auf DaWanda